Detailbeschreibung

Dieser Biedermeier Schreibtisch wurde mit viel Liebe fachgerecht restauriert. Für die Oberflächenbehandlung hat man sich für eine hochwertige Schellackpolitur entschieden. Diese Art der Politur begann in Frankreich Anfang des 19. Jahrhunderts.
Sie löste die bis dahin verwendete Wachspolitur schnell ab. Mit der Entwicklung des Nitrolacks in den Zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts, geht die Bedeutung der Schellackpolitur schnell zurück.
Erst in der heutigen Zeit nimmt die aufwändige Politur wieder an Bedeutung zu.

Statt ein Filz wurde ein hochwertiges Leder als Schreibunterlage eingefasst.
Ein solch feines Exemplar schmückt ein jedes Büro und Wohnraum.

Sehr guter restaurierter Zustand.

 

Alter: ca. 1860

Zustand: restauriert

Epoche/Stil: Biedermeier

Holzarten: Weichholz Fichte in Nuß furniert

 

Höhe x Breite x Tiefe: 105cm x 135cm x 65cm

Preis: 3.200,- EUR

Sie haben Interesse an diesem Angebot? Dann kontaktieren Sie mich gerne.